Donnerstag, 20. Juli 2017

Und wieder: Frau Frida



Passend zu dem feuchtwarmen Wetter bei uns im Süden,
gibt es bei mir noch eine Frida.




Allerdings dieses Mal eine Größe kleiner,
da ich mir in meiner ersten (*klick*) doch
etwas verloren vorkomme.




Auch hier hat wieder ein wohlgehütetes Stoffschätzchen
seine Bestimmung gefunden :O)




Und ein Spitzensaum musste auch wieder sein.


Jetzt aber noch schnell zur RUMS-Party...


LG Kirstin



Schnitt: Frau Frida (fritzi & schnittreif)
Stoff: BizzKids

Donnerstag, 13. Juli 2017

Können Shorts Ableger bekommen?

Ja!

(Wenn ein Tochterkind die gleiche Shorts haben will wie die Mama...)




Spannend war nur, dass meine Jüngste den Stoff erst nicht mochte,
den ich eigentlich für sie mitbestellt hatte :O(

Kaum hatte ich aber meine Shorts zur Probe an,
da bekam sie diesen begehrlichen Blick...

Aber ihr Stück Stoff hatte ich schon weitergegeben!




Warum es diese Shorts in Gr. 158 trotzdem gibt?

Weil seltsamer Weise ein paar Tage vor meiner Levitas,
bei einer Vorbestellung von Stoff & Liebe, ein halber Meter
des Stoffes als Zugabe dabei lag!

So können Wunder aussehen :O)




Und jetzt kommt noch mein heutiges RUMS.

Nein, ich meine nicht meinen Schlafanzug,
den habe ich ja schon geRUMSt (*klick*).

Heute gibt es noch eine Kleinigkeit zu meinem Shorty:




Hm, leider kommen die Farben nicht so gut rüber.

Aber ihr könnt sie Euch sicher vorstellen :O)


LG Kirstin



Kinder-Shorts: Ottobre 3/17 (Sporty Day)
Stoff: Pavo (Stoff & Liebe)
Stickdatei: Stoff & Liebe

Montag, 10. Juli 2017

Einfach nur aufgepimpt

Manchmal ist es auch schön,
wenn man ein Geschenk nicht selber nähen muss.

(Vor allem wenn eine Einladung kurzfristig kommt!)

Schon länger hat es mich gereizt mal eine
Kindergartentasche aufzupimpen.

Die Taschen dafür lagen auch schon farbenfroh bereit,
nur die Gelegenheit + Lust fanden bisher keine Schnittstelle.

Bis zum letzten Wochenende :O) 

Da kamen kurzfristige Einladung,
passende Gelegenheit + Lust zusammen.




Die Klappe ziert ein Schmetterling aus der Rosalie-Serie (Der Nadelflüsterer).

Die Vichy-Rüschen lagen wohlgehütet in einer Schublade
und haben nun endlich ihre Bestimmung gefunden.




Auf die Rückseite sind noch schnell ein paar Äpfelchen gehüpft.




Ich war schon versucht die Tasche mit Webbändern weiter zu verzieren,
aber eigentlich mag ich es mehr, wenn die aufgesetzten Highlights
auch Highlights bleiben.

Und die knallige Grundfarbe ist ja auch nicht ohne ;O)


Gestern wurde die Tasche verschenkt und kam sichtlich gut an,
was will Frau mehr?


Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!


LG Kirstin





Taschenrohling: DaWanda


Donnerstag, 6. Juli 2017

In The Kitchen

Lange habe ich dieses Stoffschätzchen gehegt und gepflegt,
jetzt muss es an die Öffentlichkeit :O)

Als dieser tolle Lillestoff - Jersey vor einer gefühlten Ewigkeit
heraus kam, da sah ich direkt dieses Shirt vor Augen...




Aber anscheinend musste es erst reifen ;O)




Jetzt sind wir beide bereit für das heutige RUMS.

Der Schnitt ist wieder der *Faded Stripes* aus der Ottobre-Woman 2/15.


LG Kirstin

Donnerstag, 29. Juni 2017

FrauFRIDA

Den Schnitt habe ich schon so oft im Netz gesehen,
aber nie hat da etwas bei mir geklingelt.

Hihi, aber jetzt habe ich doch was gehört.

Aber vielleicht haben auch nur meine Stoffschätze
keine Lust mehr nur gestreichelt zu werden?

Wie auch immer,
bei der letzten 2,- € Aktion bei Makerist
habe ich mir FrauFRIDA gegönnt.

Und *schwups* hier kommt meine erste:




Genäht ist Frau FRIDA wirklich ruckzuck.




Da ich Spitzensäume liebe,
gibt es den auch noch :O)




Ein Tragefoto von vorne war heute echt schwierig.




Aber dafür gibt es eins von hinten :O)


Die Bluse sitzt so locker, dass ich die nächste Frida
mutig eine Nummer kleiner probieren werde.

(Ich sitze mal wieder zwischen den Größen.)

Hm, da muss ich direkt mal in meinen Stoffschätzen wühlen...

Aber vorher muss ich bei RUMS vorbei.


LG Kirstin



Schnitt: Frau FRIDA (fritzi & schnittreif)
Stoff: abgelagertes Hilco-Schätzchen

Donnerstag, 22. Juni 2017

Der erste Sommer-RUMS

SOMMER!!!

Ich bin ein absoluter Sommermensch :O)

Da ich mir dieses Jahr vorgenommen habe,
mir nach und nach ein paar neue Schlafanzüge zu RUMSen,
gibt es heute den ersten Sommer-Schlafi.




Die Shorts habe ich ja schon hier *klick* geRUMSt.

Heute gibt es ein Ottobre-Shirt dazu.




Und weil RUMS schon etwas persönlicher ist,
habe ich nach dem Joggen (+ Duschen) noch schnell meinem Schatz
die Kamera in die Hand gedrückt...




Hihi, was wohl die Nachbarn gedacht haben?

Egal, ich bin mal bei RUMS.


LG Kirstin


Stoffe: Pavo + Basix-Herzen (Stoff & Liebe)

Nachtrag: Der Shirt-Schnitt ist *Faded Stripes* aus der Ottobre woman 2/15

Mittwoch, 21. Juni 2017

36 Grad

Sommer!!!

Kaum kommen wir aus unserem Pfingsturlaub,
da haben wir bestes Urlaubswetter direkt vor der Haustür :O)

Luxus!

Ok, beim Rasenmähen ist das Wohlbefinden etwas getrübt,
aber das gehört halt auch dazu...

Nach gut zwei Wochen Nähabstinenz juckte es mir
natürlich gehörig in den Fingern ENDLICH wieder etwas zu nähen!

Aber zwischen Alltag, Garten zurückerobern, Gepäck verräumen
und Waschen bleibt nicht so viel Zeit...

Hihi, nicht so viel bedeutet immerhin etwas.

Deswegen habe ich mit etwas ganz Kleinem angefangen:




Vor dem Urlaub habe ich schon an einem
Sommerkleidschnitt für Krümel & Co herumgebastelt,
aber so ganz zufrieden war ich nicht, immer stimmte irgendetwas nicht.

Aber gestern hat es geklappt :O)




Die Püdile fand ich perfekt für kleine Strandkleider.




Leider kann man nicht alle Nähversuche behalten,
deswegen wandern diese beiden in den Shop.




Aber der vorletzte Schnittversuch bleibt bei uns:




Wir lieben Erdbeeren :O)




Ich wünsche Euch einen tollen Sommeranfang!


LG Kirstin



Stoffe: Püdile (Farbenmix/paulapü)
Erdbeerjersey (Michas Stoffecke/Eigenproduktion)

Schnitt: Eigenentwurf

Donnerstag, 1. Juni 2017

Eine Rose ist eine Rose...



Diese Rosen sind aber etwas ganz besonderes,
da sie nicht verwelken können ;O)

Die Idee zu diesen Stoffrosen stammt nicht von mir,
sondern von der lieben Dorit (Prachtkinder).

Sie veröffentlicht heute ihr neues Ebook "Leilani",
nach welchem man wunderschöne Stoffrosen in
drei verschiedenen Größen zaubern kann.

In dem Ebook ist zusätzlich die Anleitung enthalten,
wie ihr einen Blütengürtel nähen könnt.

Wir (meine Jüngste und ich) fanden die Rosen als Ansteckblumen
am faszinierensten, weil wir so noch mehr 
Trage-, bzw. Dekomöglichkeiten haben.




Hihi, so kann ein Stachelbeerstrauch plötzlich bunte Rosen tragen.

Am besten lassen sich die Blüten aus unelastischen Baumwolllstoffen nähen,
aber auch dünnes Leder ist möglich.




Das einzige Problem ist das Suchtpotenzial...




Und müsste ich nicht die Sommergarderobe meiner Kids
auffüllen und für den Urlaub packen,
wären bestimmt noch mehr Rosen entstanden!




Aber so gönne ich mir heute dieses Prachtexemplar zu RUMS
und mache erst einmal einen Bogen um meine Baumwollstoffe...

Nachtrag:
Wer sich auch der Rosensucht hingeben möchte,
kann das Ebook jetzt hier (noch im Angebot!!!)
erwerben: *klick*

Ich wünsche Euch eine wunderschönen RUMS-Tag!

LG Kirstin

Donnerstag, 25. Mai 2017

Levitas

Seit drei Wochen lag meine Levitas zugeschnitten in einer Ecke
und wartete geduldig auf das Zusammennähen...

Heute hat ihr Warten ein Ende.




Dank RUMS gibt es mehr Chancen für liegengebliebene Nähprojekte ;O)




Ich habe die Shortsvariante mit Taschen
und Bündchenbund gewählt.

Seeehr bequem!


LG Kirstin



Schnitt:Erbsünde
Stoff: Pavo (Stoff & Liebe)

Donnerstag, 18. Mai 2017

Magic RUMS



Kurz entschlossen habe ich mir heute aus den Kinderstoffen
dieses knuffige Einhorn geschnappt und zugeschnitten...




Mit angestückelten Kanten wird aus einem
Kinder-Panel-Motiv ein groooßes Top für mich.




Jetzt darf mir der kleine Glitzerpupser meine täglichen
Sportübungen versüßen :O)

Aber zuerst wärmen wir uns auf,
indem wir uns bei RUMS verlinken...


LG Kirstin


Einhorn-Motiv. Stoff & Liebe
Schnitt. Top von MAlotty (ki-ba-doo)

Donnerstag, 11. Mai 2017

Erst die Pflicht, dann ein RUMS

Ja, auch Mütter müssen erzogen werden.

Deswegen habe ich heute erst einen dringend benötigten
Kapuzenpulli für meinen Jüngsten genäht...




...bevor ich mir eine MAlotty nähen durfte...




Diesen tollen Loch-Sweat habe ich mir gegönnt,
damit mir die Umstellung mener Garderobe leichter fällt. *flöt*

Im Ernst habe ich festgestellt,
dass ich jetzt endlich wieder einfarbig nähen kann!

Das klingt seltsam, finde ich auch,
aber in den letzten Jahren war das Ergebnis meiner
einfarbigen Nähversuche immer wieder bunt!

Anziehen wollte ich öfters uni, aber ich habe es,
wenn überhaupt, nur mit Widerwillen genäht bekommen.

Jetzt bin ich gespannt,
ob der Knoten geplatzt ist ;O)




Heute haben wir es sogar zu zweit vor die Kamera geschafft.

Leider etwas unterbelichtet...




...aber dafür mit viel Spaß :O)

Also auf zu den Partys! (RUMS + M4B)

LG Kirstin



Schnitte: MAlotty (ki-ba-doo) + Skyline (Ottobre)
Stoffe: Loch-Sweat (Michas Stoffecke) + Romanit-Jersey (buttinette)


Donnerstag, 4. Mai 2017

Panel-Shirts

Ich liebe große Motivdrucke!

Ganz besonders auf schönem Jersey :O)

Mit einem schlichten Schnitt kann man ein Mega-Shirt zaubern.

So habe ich mich heute an dem süßen Schoko-Einhorn erfreut...








...und an dem knuffigen Pfau...





Das Schoko-Einhorn ist für die Tochter einer lieben Kundin,
für die ich schon Einhorn-Puschen nähen durfte.





Mein T-Shirt soll ein neues Schlafshirt werden.

Als ich angefangen habe meinen Kleiderschrank auszumisten,
habe ich festgestellt, dass gute Qualität auch nerven kann...

In den letzten Jahren sind einige seltsame Nähideen
als Schlafanzugoberteile in meinem Schrank gelandet
und ich habe sie ausgiebig getragen,

(Als Hosen dienen mir zu kurz gewordene Jogginghosen oder Leggings)

Aber anstatt sich abzunutzen,
sodass ich sie mit gutem Gewissen entsorgen kann,
lassen sie sich mit gleichbleibender Qualität
immer und immer wieder waschen...

Jetzt habe ich die Nase voll und versuche sie nach und nach zu ersetzen.

Mein erstes Sommer-Schlafoberteil wird der kleine Pfau.




Nein, die Jeans trage ich nicht im Bett :O)

Ich wollte nur schnell ein paar Tragebilder zeigen.




Und jetzt auf zur Pyjama RUMS-Party!


LG Kirstin


Motiv-Stoffe: Stoff & Liebe (Schoko-Einhorn + Pavo II)

Schnitte: Kuschelbasics v. Farbenmix (ausgestelltes Shirt, Gr.86/92)
Ottobre 2/2015 ("Faded stripes")

Donnerstag, 27. April 2017

Dauerbrenner: Stofftaschen

Es erstaunt mich immer wieder,
wie schwer es ist, selbstgenähte Taschen zu behalten...

Aber mein Herz schmilzt schnell,
wenn jemand begeistert meine Stofftaschen betrachtet,
erst recht, wenn es liebe Bekannte sind :O)

Also habe ich eine gute Ausrede,
warum ich endlich einen Teil meiner
Baumwollstoffe vernähen muss...




Den Anfang macht der knallige Dekostoff von Cherry Picking,
den RUMSe ich mir heute.




Und weil mein Mann auch Taschen gebrauchen kann,
und er von einem bestimmten Stoff ganz angetan war,
RUMSe ich ihm eine Tasche mit ;O)




So, ich und meine Taschenbewohner sind dann mal weg...





LG Kirstin